Traum-Zeiten - Urlaub für Körper, Geist und Seele
MÔNICA OLIVEIRA
geb. 1962 in Rio de Janeiro
Physiotherapeutin, Schamanin und Geistige Heilerin.
Sie begründete die Mediale Heiltechnik „Fogo Sagrado″ in Brasilien und Europa. In Rio de Janeiro an der Copa Cabana leitet sie das dortige Therapie- und Ausbildungszentrum für Mediale Heiltechnik und arbeitet u.a. Hand in Hand mit Ärzten und Psychologen.
Seit 2003 bereist sie auch Deutschland und bildete zahlreiche Therapeuten und Schüler aus. Die ursprünglichen medialen Heiltechniken der Amazonas-Indianer griff sie auf und bildete daraus eine jederzeit und jeder Orts mögliche, zeitadäquate Therapieform. In unzähligen Heilsitzungen, Kursen und Ausbildungsgruppen konnte Monica die „Medizin der Liebe″ zum Wohl des Patienten weitergeben.
Info's über Monica Oliveira

ECKART BÖHMER
geboren 1966 in Santiago de Chile, 
ist Theaterregisseur, Intendant und Gründer der Kaspar Hauser Festspiele in Ansbach und widmet sich seit 20 Jahren dem Erforschen des Menschen, des Lebens und der Welt.
Über den Beruf des Vaters (Dozent am Goethe-Institut) waren die Eltern nach Südamerika gekommen. Es folgten Frankreich, Marokko, Deutschland, Brasilien. 1986 Abitur in Sao Paulo. 
Von 1987 bis 1990 absolvierte er das Studium der Theaterregie an der Theaterakademie Spielstatt Ulm. 
Von 1990 bis 2008 leitete das selbst gegründete TAU THEATER in der Nähe Ansbachs, Mittelfranken. Über 40 Inszenierungen als freischaffender Regisseur im eigenen Theater, in Zusammenarbeit mit der Stadt Ansbach und als Gastregisseur sind Spiegel einer intensiven Schaffenszeit. 
2003 lernte er Mônica Oliveira auf ihrer ersten Deutschlandreise kennen - der Beginn einer intensiven Zusammenarbeit in unzähligen Heilsitzungen, Kursen, Ausbildungen und Forschungen, zu Beginn als Übersetzer, ab 2007 dann auch als Fogo Sagrado –Therapeut und Lehrer.
Mit Mônica Oliviera entwickelt er das Transdimensionale Theater, das die spirituelle, therapeutische Technik Fogo Sagrado mit der Kunst innovativ vereint.
Info's über Eckart Böhmer

INTI CESAR MALASQUEZ
 
Inti ist ein Indianer aus Peru, er ist, Heiler, Lehrer und Musiker und hat sein Leben langintensiv die Welt bereist. Seiner ersten Vision folgend durchquerte er Süd-, Mittel-und Nordamerika. Im Regenwald von Ecuador, Kolumbien und Brasilien lernte erdie Medizin der dort lebenden Stämme. Entsprechend seiner zweiten Visionwidmete er sich in Indien den Studien von Meditation, Yoga, Philosophie undtraditioneller indischer Musik. Dafür lebte Inti 10 Jahre bei einem Brahmanenin Nordindien.
Heute vereinigt Inti in sich das Wissen der alten Inca und der heutigen, inSüdamerika lebenden Schamanen genauso wie die Geheimnisse der und die spirituellen Lehren Indiens.
Überallauf der Welt hat er seine Lehrer gefunden und von ihnen gelernt, was er heuteden westlichen Menschen zur Verfügung stellt um sie die Zwiesprache mit MutterErde und dem großen Geist und allen ihren Helfern wieder zu lehren.
In Pilgerreisen, Workshops, Konzerten, Vorträgen und Einzelsitzungen vermittelt erseine Botschaft: Durch die Verbindung des Menschen mit Mutter Erde, durch dieWahrnehmung ihrer Schönheit und Geheimnisse wird er wieder fähig, seinwirkliches Selbst im Inneren zu finden und zu erfahren.
Mitteder Siebziger machte ein Schamane aus Mexiko von sich reden: Don Juan, Lehrervon Carlos Castaneda, der uns Westeuropäer zur Rückbesinnung aufrief.
Zur gleichen Zeitzog Inti, ein Indianer aus Peru, durch die alte und neue Welt um das Wissen derAlten zu sammeln und sich als Reisender zwischen den Welten auszubilden. SeinerVision folgend reiste er durch Nord-, Süd- und Mittelamerika, sowie Indien,immer auf der Suche nach den Geheimnissen des menschlichen Lebens. Heutevereinigt er in sich das Wissen dieser alten Kulturen und bedingt durch seinetiefe Liebe für Mutter Erde, bringt er es in Workshops, Konzerten undBeratungen uns Menschen näher. Jeder von uns stelle sich einmal die Frage: Waswissen wir über unsere Erde, den Planeten, der unsere Existenz möglich macht?Wie ein blaues schimmert er den Astronauten entgegen und zeigt Unbegrenztheit
in seinen Kontinenten und Meeren. Wir Menschen entscheiden über Krieg oder Frieden,Grenzen oder Freiheit und das oft ohne es wahrzunehmen. Menschen wie Intikönnen uns helfen, Bewusstsein für unsere Verantwortung und die vorhandenen Möglichkeiten zu entwickeln.
 
Info's über Inti Cesar Malasquez
 
SÉLAN - UWE PREISING
Personal-Trainer, Coach, spiritueller Lebensberater
 
Uwe Preising alias Sélan besitzt die Fähigkeit, Menschen zutiefst in ihren Herzen zu berühren und zu bewegen. Was ihn bezeichnet sind seine Klarheit, Tiefgründigkeit, seine Gabe, die Einzigartigkeit jedes einzelnen zu erkennen, Liebe und sein herzerfrischender Humor.
Er selbst ging einen erstaunlichen Weg der Heilung.
Die ersten 30 Jahre seines Lebens standen für ihn unter dem Zeichen einer lebensbedrohlichen Krankheit. Die Auseinandersetzung damit war einer der Auslöser für sein leidenschaftliches Interesse an Menschen und die entscheidenden Zusammenhänge von Ursachen und Wirkungen.

Nach seinem Studium (Medizin, Wirtschaft) war er zunächst einige Jahre als Unternehmer in der freien Wirtschaft tätig. 
Dort sah er sich vor der Notwendigkeit, sich mit den Potenzialen seiner Mitarbeiter zu befassen und diese gezielt zu schulen und zu fördern. Aus der Notwendigkeit der damaligen Zeit wurde seine Leidenschaft und seine Berufung. Dieser Berufung machte Sélan zu seinem Beruf - und wurde von seiner Krankheit geheilt.
Neben seiner Tätigkeit in Unternehmen ist er als Personal Coach sehr gefragt. 
In Seminaren und Coachings begleitet er viele Menschen in Lebenskrisen, beruflichen Veränderungen, Entscheidungsphasen oder bei der Sinnsuche und hilft die eigene Kraft  in sich selbst zu erkennen und zu entfalten, ihre Persönlichkeit zu stärken und innere Unabhängigkeit von äußeren Umständen zu erleben.
Wer mich kennt, weiß, wie sehr mir das Brückenbauen zwischen Medizin, Naturwissenschaft und Spiritualität am Herzen liegt. In Sélan kann man die Verkörperung solch eines Architekten finden.
Lust auf mehr? Sélan schrieb das Buch 
"Imagine Life! - Potentiale erkennen, Visionen leben"
Verlag: Books on Demand GmbH
ISBN-10: 3831139857
Viel Spaß beim Lesen :-) 

DR. LORENZO VON FERSEN
Biologe, Verhaltensforscher - wasserlebende Säugetiere
In Argentinien geboren und aufgewachsen lernte Lorenzo von Fersen früh die faszinierende Tierwelt Südamerikas kennen. In Patagonien hatte er seine ersten Begegnungen mit Walen, Robben und Delfinen. Als Biologie-Student durfte er erleben was es bedeutet Forschung zu betreiben. Schnell wurde ihm bewusst wie fragil dieses Ökosystem Meer ist. Die Faszination die diese Tiere auf ihn ausgeübt haben, die Problematik langfristig Forschung in Südamerika zu betreiben und letztendlich die Bedrohung dieser Tiere durch uns Menschen waren und sind die Motivation etwas für diese Tiere zu tun. 
Deshalb wurde 1992 YAQU PACHA gegründet. Durch die Hilfe im Bereich Forschung, Artenschutz und Umweltpädagogik will diese Organisation Menschen in Südamerika helfen, Tiere besser zu verstehen. Dieses Naturverständnis ist mit Sicherheit die beste Voraussetzung um Tiere und ihren Lebensraum langfristig zu schützen
YAQU PACHA e.V.
Organización para la Conservación de MamíferosAcuáticos de Sudamérica

SONJA CATARINA BENANDANTI
Sonja  ist vielen Mentorin für Tarot, für Rituale, für den Umgang mit dem Leben und mit sich selbst.... für den Ausdruck des ureigensten Wesens in dieser Welt.
Sie ist für viele Menschen einfühlsame, bodenständige Weggefährtin und Patinauf schwierigem Terrain und an den Schwellen des Lebens, mit und ohneKartenlegen....
Was macht dasOrakel?
Es ist Abenteuer für die Einen, Hilfestellung für die Anderenund für alle immer eine spannende Angelegenheit: Die Antworten aus der Welt derWahrheit sind heilsam, geben Einblicke und verhelfen zu neuen Sichtweisen.
Wage einen Blick in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft,jenseits von Stress und der Hektik des Alltags – im Sinne des Delphi-Orakels„Erkenne dich selbst!“. Genieße die Gelegenheit zum Innehalten und Staunen.
Sonja ist sie stets aufWanderschaft, durch Raum und Zeit.... orakelnd.... magisch 
www.cafemagica.de
facebook: "die Wanderhexe"

ANDREA KEISEL
Andrea Keisel, M.A.
Master of Arts in Mediation, Konfliktforschung undImplementierung von konstruktiven Konfliktklärungssystemen
(Der Master ist ein akademischer Grad, den Hochschulabsolventen als Abschluss einer zweiten wissenschaftlichen Ausbildung erlangen) 
Die wissenschaftlichen Masterausbildungen wurden vom NQA zertifiziert. Diese Qualitätsnorm ist auch in den Ländern der Europäischen Union anerkannt.
www.mediation-konfliktklaerung.de
Virginia Satir schrieb einmal:
„Ichglaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann,ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk,das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zuberühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt“  
Hierin sehe ich Andrea. Vollkommen präsent und ganz von Herzen ist sie bei den Teilnehmern, beständig Klarheit ausstrahlend und in tiefe Ebenen blickend. Sie erzeugt tiefes Erkennen, impulsiert Neues und vieles darf verwirklicht werden.
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint